MIZE - MigrationsZeitung

MIZE heißt MlgrationsZEitung, eine neue interkulturelle Zeitung.

„MiZe?" bedeutet „Wer ist das?" auf Hebräisch. Ja, wer sind wir eigentlich? Eine Sache verbindet uns: Wir alle sind sehr verschieden. Wir haben unterschiedliehe Lebensgeschichten, Eigenschaften, Interessen und Träume.

Einige von uns sind im Ausland geboren, andere in Deutschland. Uns vereint aber unser gemeinsames Zuhause: Stendal. Dieses Zuhause wollen wir gemeinsam gerecht, offen und menschenfreundlich für alle entwickeln und gestalten.

Anliegen dieser Zeitung ist es, uns, die wir in Stendal leben, wechselseitig besser kennenzulernen und Berührungsängste abzubauen. Wir hoffen auch, dass wir helfen können, Konflikte sachlich miteinander auszutragen.

Artikel Vorlesen